Neue Lösung ConSense DSGVO für Datenschutz

Die Vorgaben der neuen EU-DSGVO effizient umsetzen: Wir haben die Lösung, mit der sich ein transparentes und zuverlässiges Datenschutz-Managementsystem aufsetzen lässt.

Europa-Fahne und Schlagworte zu ConSense DSGVO

Effizientes, transparentes und zuverlässiges Datenschutz-Managementsystem  

Die Vorgaben der neuen EU Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) effizient mithilfe eines elektronischen Datenschutz-Managementsystems umsetzen: Wir haben eine Lösung entwickelt, mit der sich ein transparentes und zuverlässiges Datenschutz-Managementsystem aufsetzen lässt. Dieses unterstützt Sie effizient bei der Realisierung und Einhaltung der Vorgaben der neuen Verordnung. Wenn Sie zudem auf Synergien mit dem Qualitätsmanagement setzen, können Sie Ihren Datenschutz noch optimierter betreiben.

Elektronische Lösung ConSense DSGVO spart Zeit durch automatisierte Abläufe

ConSense DSGVO bringt Übersicht in die datenschutzrelevanten Aktivitäten Ihres Unternehmens oder Ihrer Organisation: Die Software reduziert den Aufwand durch die intelligente und automatisierte Unterstützung von Routinetätigkeiten. Sie übernimmt zeitaufwendige Dokumentationsaufgaben inklusive zugehöriger Revisionierung und vereinfacht vorgeschriebene Arbeiten, unter anderem die Aufstellung der Datenschutzfolgenabschätzung, die Organisation und nachweisliche Durchführung von Schulungen und Unterweisungen, die Erstellung des Verzeichnisses der Verarbeitungstätigkeiten von personenbezogenen Daten, die Planung, die Durchführung und Nachverfolgung von technischen und organisatorischen Maßnahmen (TOM) zur Datensicherheit, die Festlegung von Verantwortlichkeiten sowie die Modellierung detaillierter Abläufe von Löschvorgängen und Meldepflichten.

Besondere Features und Funktionen von ConSense DSGVO

Zu den Extras, die wir darüber hinaus für eine besonders komfortable Nutzung von ConSense DSGVO entwickelt haben, zählen u. a. die initiale Erfassung personenbezogener Daten durch Workflow-gestütztes Formularmanagement, die Aufbereitung der personenbezogenen Daten, z. B. in Form von Kategorisierung oder Zuordnung nach Schutzbedarfsklassen, die Zuordnung der datenschutz-relevanten Inhalte zu den jeweiligen Prozessen, verschiedene Auswertungsmöglichkeiten von datenschutzrelevanten Prozessen sowie die Unterstützung des Datenschutzaudits, u. a. durch Checklisten.

QM und Datenschutz „unter einem Hut“: Synergien nutzen

Mit einem Integrierten Managementsystem aus Datenschutz- und Qualitätsmanagement lässt sich die Umsetzung der EU-DSGVO noch weiter vereinfachen und optimieren. Denn die DIN EN ISO 9001 weist viele Parallelen zur EU-DSGVO auf, sodass sich bereits vorhandene Ressourcen, Strukturen, Inhalte und Methoden nutzen lassen. Unsere Experten unterstützen Sie gerne bei dem Aufbau einer elektronischen Lösung, die diese Parallelen nutzt und Synergien schafft – für ein besonders effizientes Datenschutzmanagement.

Sie haben das Thema Datenschutz nach EU-DSGVO noch gar nicht oder unzureichend in Angriff genommen? Starten Sie jetzt sofort und vereinbaren Sie einen Präsentationstermin oder kontaktieren Sie uns direkt!