Masing-Handbuch Qualitätsmanagement

Leuchtturm_NewsmeldungHP.jpg

Kaum eine Zeitspanne vergangener Jahre hat auf dem Qualitätsgebiet Veränderungen mit so großer Breitenwirkung gebracht, wie die von 1988 bis heute. Dem muss das Handbuch als maßgebliches Standardwerk dieses Gebietes Rechnung tragen.

Während Software und Umwelt in der letzten Auflage noch in je einem Kapitel behandelt wurden, ist ihnen jetzt jeweils ein Teil mit mehreren Kapiteln gewidmet. Aufgrund seiner Expertise steuerte Dr. Stephan Killich von der ConSense GmbH einen wichtigen Beitrag zur Dokumentation von Qualitätsmanagementsystemen bei.

Eine Kostprobe dieses Kapitels können Sie hier ansehen.

Gerade durch den vergrößerten Umfang hat das Handbuch seinen unverwechselbaren, von der Fachwelt so überaus freundlich aufgenommenen Aufbau beibehalten. Die einzelnen Kapitel schließen auch wieder mit einer Auswahl der wichtigsten weiterführenden Literatur. Der speziell interessierte Leser findet dort den Stoff zu vertiefender Beschäftigung mit der Materie.

So wird auch die vierte Auflage des Handbuches zum unentbehrlichen Helfer für jeden an verantwortlicher Stelle im industriellen Qualitätsmanagements Tätigen.