Hellma Analytics – Weltmarktführer für Küvetten aus Glas und Quarzglas

Leuchtturm_NewsmeldungHP.jpg

Die Firma Hellma Analytics befasst sich seit 1922 mit der Nutzbarmachung von Licht: Das Unternehmen aus  Müllheim bei Freiburg produziert einzigartige optische Komponenten und Baugruppen, die für die Analytik in Industrie und Forschung verwendet werden. Die Standard-Küvetten und Spezialanfertigungen für Branchen wie Chemie, Pharma, Biotechnologie, Lebensmittel, Gesundheit und Umwelt werden sogar auf der Internationalen Raumstation ISS eingesetzt.

 

Im September 2011 führte Hellma Analytics ConSense IMS Professional ein. Rund 2.000 Dokumente wurden dafür in das ConSense-System überführt und mit Zugriffsrechten versehen. Im August 2012 fiel der Startschuss für ConSense IMS Professional. Seitdem erfolgt das Bereitstellen, Lenken und Archivieren von Dokumenten bei Hellma Analytics elektronisch. „Das ist jedoch nur ein kleiner Baustein des großen Ganzen. Wir bauen unser neues Managementsystem schrittweise auf. Auf den ersten Blick dauert das etwas länger, denn wir nutzen die Umstellung auch für Optimierungen. Langfristig zahlt sich das aus“, erklärt Udo Merz, Leitung Qualitätsmanagement bei Hellma Analytics.