Karl Wörwag GmbH & Co. KG

Logo Wörwag

Wörwag geht Oberflächen mit ConSense auf den Grund

Seit neun Jahrzehnten entwickelt und produziert die Karl Wörwag GmbH & Co. KG (Stuttgart) hochwertige Lacke für unterschiedlichste industrielle Anwendungsbereiche, z.B. Fahrzeug-Exterieur und -Interieur, in der Möbelindustrie bis hin zum Maschinen- und Anlagenbau. Lacksysteme von Wörwag überzeugen durch Qualität und ihre vielseitige Anwendbarkeit. Das Familienunternehmen unterhält neben dem Stammsitz Niederlassungen und Vertretungen in Spanien, Südafrika, Schweiz, Polen, China und den USA.

Wörwag erreicht die höchste Leistungsfähigkeit der Endprodukte durch sorgsame Produktionsprozesse in Verbindung mit optimalen Fertigungstechnologien und umfangreichen Qualitätssicherungsmaßnahmen und ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2000, ISO 14001 und EMAS sowie als Zulieferunternehmen der Automobilindustrie auch nach ISO/TS 16949:2002. Die optische Erscheinung von Lacken unter spezifischen Lichteinwirkungen werden beispielsweise in einem Farbbetrachtungsraum untersucht – damit später nebeneinander liegende Bauteile an einem Produkt sich farblich auch bei wechselnden Lichtverhältnissen nicht ungewollt unterscheiden.

Seit 2009 setzt Wörwag auf das Qualitätsmanagementsystem ConSense IMS Enterprise. Mit LDAP-Schnittstelle zur Anbindung an vorhandene Verzeichnisdienste, dem Modul Auditmanagement und einer Intranetschnittstelle zur Einbindung in das vorhandene Mitarbeiterportal ist Wörwag dabei, die Prozesslandschaft neu zu gestalten und elektronisch zu dokumentieren.

ConSense wurde im Rahmen einer ausgedehnten Evaluation unter mehreren Wettbewerbern ausgewählt. Das Wörwag-Team mit Mitarbeitern aus Labor, Produktion, Aus- und Weiterbildung sowie Qualitätsmanagement filterte aus einer Liste von zahlreichen Anbietern zunächst drei Wettbewerber für den finalen Auswahlprozess heraus. ConSense IMS konnte sich in der systematischen Analyse mit der maximalen Punktzahl in den Kriterien Benutzerfreundlichkeit, Handhabbarkeit und Funktionsumfang durchsetzen. Insbesondere die Personalisierung, das Auditmanagement, das Datenbanksystem, die Archivierung/Versionierung der Dokumente und die Suchlogik überzeugten das Wörwag-Team. 

Heute arbeiten ca. 500 Mitarbeiter bzw. Stellen mit ConSense IMS Enterprise, d.h. nahezu jeder Mitarbeiter hat über seinen persönlichen Account oder über einen Abteilungsaccount Zugriff auf das Intranet. Der Evaluationsprozess und das Qualitätsmanagementsystem ConSense IMS wurden nach der Installation im Rahmen einer Vortragsveranstaltung durch den Qualitätsbeauftragten bei der DGQ (Deutsche Gesellschaft für Qualität e.V.) in Stuttgart vorgestellt. 

Wissenswertes

1.

WhitePaper zur Akzeptanz von QM-Systemen

Welche Schwierigkeiten es im Umgang mit einem eigenen QM-System geben und was dagegen unternommen werden kann, lesen Sie hier.

Mehr »

mehr »
2.

WhitePaper zur DIN EN ISO 9001:2015

Ziele, Umstellungsperiode und die wichtigsten Änderungen der DIN EN ISO 9001:2015 haben wir für Sie zusammengefasst.

Mehr »

mehr »
3.

Checkliste zur Auswahl einer QM-Software

Mit unserer Checkliste unterstützen wir Sie bei der Definition Ihrer inhaltlichen Anforderungen an eine passende QM-Software.

Mehr »

mehr »

Zur Übersicht »