Forschungszentrum Jülich

Logo Forschungszentrum Jülich GmbH

Qualitätsmanagement in der interdisziplinären Spitzenforschung

Viele dezentrale QM-Systeme im Forschungszentrum Jülich "unter dem Hut" von ConSense IMS

Malaria-Diagnose mit dem Smartphone, die Entwicklung von Reifenmaterial am Computer oder ein genetischer Zusatz, der produktive Bakterien zum Leuchten bringt, sodass sie sich schneller erfassen lassen – das sind nur drei unter vielen Innovationen, von denen Wirtschaft und Gesellschaft profitieren. Entwickelt wurden sie am Forschungszentrum Jülich bei Aachen. Das Forschungszentrum, dessen Gesellschafter die Bundesrepublik Deutschland und das Land Nordrhein-Westfalen sind, hat sich zum Ziel gesetzt, umfassende Lösungen für die großen gesellschaftlichen Herausforderungen in den Bereichen Energie und Umwelt sowie Information und Gehirn zu entwickeln. Mit seinen Kompetenzen in der Materialforschung und Simulation sowie seiner Expertise in der Physik, der Nano- und Informationstechnologie, den Biowissenschaften und der Hirnforschung werden Grundlagen für zukünftige Schlüsseltechnologien geschaffen. Im Bereich Energie und Umwelt beschäftigen sich die Wissenschaftler u. a. mit der Erschließung neuer umweltfreundlicher Energiequellen und entwickeln neue Ansätze zu Speichertechnologien, Energieeffizienz und der nuklearen Entsorgung. Auf dem Feld Information und Gehirn betreibt das Zentrum z. B. Superrechner für wissenschaftliche Simulationen. Dafür setzen sich rund 5.500 Mitarbeiter in den neun Forschungsinstituten mit 51 Institutsbereichen ein. Damit gehört Jülich zu den großen interdisziplinären Forschungszentren Europas.

Zum Weiterlesen Artikel herunterladen

Jetzt Success Story herunterladen

* Pflichtfeld

Wissenswertes

1.

WhitePaper zur Akzeptanz von QM-Systemen

Welche Schwierigkeiten es im Umgang mit einem eigenen QM-System geben und was dagegen unternommen werden kann, lesen Sie hier.

Mehr »

mehr »
2.

WhitePaper zur DIN EN ISO 9001:2015

Ziele, Umstellungsperiode und die wichtigsten Änderungen der DIN EN ISO 9001:2015 haben wir für Sie zusammengefasst.

Mehr »

mehr »
3.

Checkliste zur Auswahl einer QM-Software

Mit unserer Checkliste unterstützen wir Sie bei der Definition Ihrer inhaltlichen Anforderungen an eine passende QM-Software.

Mehr »

mehr »

Zur Übersicht »