Modul: Datenschutzmanagement

ConSense DSGVO in der Praxis

Die EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) betrifft nahezu jedes Unternehmen, denn überall werden heute in irgendeiner Form personenbezogene Daten verarbeitet. Alle Unternehmen und Organisationen, die personenbezogene Daten erheben oder verarbeiten, müssen ihre verordnungskonformen Aktivitäten durch ein nachvollziehbares Datenschutzkonzept belegen. Die Umsetzung der Verordnung ist ohne elektronische Unterstützung kaum möglich. Mithilfe unserer Software lässt sich ein transparentes und zuverlässiges Datenschutz-Managementsystem aufsetzen, das Sie bei der Erfüllung der Vorgaben unterstützt, Routinetätigkeiten übernimmt und Abläufe automatisiert.

Von Dokumentationspflichten über TOMs bis Verarbeitungstätigkeiten

ConSense DSGVO unterstützt Sie beim Aufbau eines automatisierten Managementsystems, das Ihnen zeitaufwendige Arbeiten zur Erfüllung der Rechenschaftspflicht (Accountability) inklusive Vorgabedokumentation und Revisionierung abnimmt. Die initiale Erfassung der personenbezogenen Daten erfolgt mittels workflow-gestütztem Formularmanagement. Die Aufbereitung dieser Daten ist z. B. per Kategorisierung oder Zuordnung nach Schutzbedarfsklassen möglich. Durch die Zuordnung der datenschutzrelevanten Inhalte zu den jeweiligen Prozessen bietet das System verschiedene Auswertungsmöglichkeiten und erleichtert die Erstellung der Dokumente für das Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten. Zudem unterstützt die Software Datenschutzaudits, u. a. durch Checklisten und die Organisation der Planung, Durchführung und Nachverfolgung von technischen und organisatorischen Maßnahmen (TOM) zur Datensicherheit. Darüber hinaus können mit ConSense DSGVO Parallelen zum Qualitätsmanagement effizient genutzt und Synergien geschaffen werden.

Davon profitieren Sie mit ConSense DSGVO:

Vorgabedokumentation und automatisierte Abläufe

Zeitaufwändige Arbeiten und Routinetätigkeiten zur Erfüllung der Rechenschaftspflicht, wie z. B. zur Revisionierung, Prüfung, Freigabe, Wiedervorlage und zur Erfassung der Kenntnisnahmen der Mitarbeiter, übernimmt und automatisiert das System.

Modellierung detaillierter Abläufe

Der integrierte Prozesseditor erlaubt die komfortable Modellierung detaillierter Abläufe, z. B. von Melde- oder Löschprozessen. Die im System hinterlegte Organisationsstruktur ermöglicht die genaue Zuweisung von Verantwortlichkeiten.

Erfassung personenbezogener Daten

Das workflow-gestützte Formularmanagement übernimmt die initiale Erfassung. Die Aufbereitung der Daten kann z. B. per Kategorisierung oder Zuordnung nach Schutzbedarfsklassen erfolgen.

Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten

Durch die nachvollziehbare und transparente Relation zwischen datenschutzrelevanten Inhalten und den jeweiligen Prozessen können die Informationen für die Dokumente der Verarbeitungstätigkeiten einfach abgeleitet werden.

Technische und organisatorische Maßnahmen (TOM)

Die effiziente Organisation der Planung, Verwaltung, Durchführung und Nachverfolgung von Maßnahmen zur Datensicherheit erfolgt zentral im System.

Unterweisungen

Auch die nachweisliche Durchführung von Schulungen und Unterweisungen der Mitarbeiter kann im System übersichtlich verwaltet werden.

Datenschutzfolgenabschätzung (DSFA)

Bewährte Mechanismen des Risikomanagements (Assessment, Risikomatrix, usw.) kommen zur Durchführung der DSFA zu Einsatz.

Unsere Lösung für das Datenschutzmanagement ist als modulare Erweiterung, aber auch als eigenständige Lösung ConSense DSGVO erhältlich.

Zurück zur Übersicht

DSGVO Webinar-Termine

1.

27.07.2018, 10:00 - 11:30 Uhr

EU DS-GVO: Wie ein QM-System die Umsetzung entscheidend erleichtert

Jetzt anmelden »

Jetzt anmelden »
2.

17.08.2018, 10:00 - 11:30 Uhr

EU DS-GVO: Wie ein QM-System die Umsetzung entscheidend erleichtert

Jetzt anmelden »

Jetzt anmelden »
2.

07.09.2018, 10:00 - 11:30 Uhr

EU DS-GVO: Wie ein QM-System die Umsetzung entscheidend erleichtert

Jetzt anmelden »

Zur Übersicht »

Die neue DSGVO & Internationalisierung

Dr. Iris Bruns und Dr. Stephan Killich im Interview mit der QZ auf der Control 2018 über ConSense DSGVO für den Datenschutz sowie ConSense ENTERPRISE für den internationalen Einsatz.

Wissenswertes

1.

WhitePaper: Einfachere Umsetzung der DSGVO mit einem QM-System

Wie ein bestehendes QM-System die Umsetzung der europäischen Datenschutz-Grundverordnung entscheidend erleichtert, erfahren Sie hier.

Mehr »

mehr »
2.

WhitePaper zur Akzeptanz von QM-Systemen

Welche Schwierigkeiten es im Umgang mit einem eigenen QM-System geben und was dagegen unternommen werden kann, lesen Sie hier.

Mehr »

mehr »
3.

Checkliste zur Auswahl einer QM-Software

Mit unserer Checkliste unterstützen wir Sie bei der Definition Ihrer inhaltlichen Anforderungen an eine passende QM-Software.

Mehr »

mehr »

Zur Übersicht »