Wie Risikomanagement zum Bestandteil des QM-Systems wird

Keine Angst vor Risiken

In einer globalisierten Welt mit internationalen Geschäftsbeziehungen sind geeignete Instrumente für eine systematische Risikobetrachtung wichtiger den je. Das belegt auch die QM-Norm DIN EN ISO 9001:2015, die dem Risikomanagement nun deutlich mehr Beachtung schenkt. Dieses wird zum wesentlichen Bestandteil eines QM-Systems und fordert von den Verantwortlichen eine intensive Auseinandersetzung mit den möglichen Chancen und Risiken.

Spätestens seit dem Inkrafttreten der ISO 9001-Revision im September 2015 sind auch Qualitätsverantwortliche aufgefordert, sich mit der Thematik, der Abbildung und der Umsetzung von Risikomanagement auseinanderzusetzen. Lesen Sie mehr hierzu in unserem Fachbericht "Keine Angst vor Risiken".

Jetzt Fachbericht herunterladen









*Ich willige ein, von der ConSense GmbH in unregelmäßigen Abständen Unternehmens- und Branchennews sowie Informationen zu ConSense Softwareprodukten, Veranstaltungen und Aktionen per E-Mail zu erhalten. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.


Ja, ich möchte, dass ConSense Newsletter- und Mailinginhalte auf mein persönliches Interesse abgestimmt werden und willige daher ein, dass mein Nutzungsverhalten von ConSense Newslettern, Mailings und Webangeboten durch den Einsatz von Cookies und Trackingtechnologie nachvollzogen wird. Diese Einwilligung ist jederzeit für die Zukunft widerrufbar, z. B. per Link am Ende jedes Newsletters und Mailings. Weitere Informationen sind in der ConSense Datenschutzerklärung zu finden.



* Pflichtfeld
Ansprechpartner
Patrick Bertschat Unternehmenskommunikation, Marketing/Sales
T: 
+49 (0)241 / 990 93 93 - 0

Wissenswertes

1.

WhitePaper zur Akzeptanz von QM-Systemen

Welche Schwierigkeiten es im Umgang mit einem eigenen QM-System geben und was dagegen unternommen werden kann, lesen Sie hier.

Mehr »

mehr »
2.

WhitePaper zur DIN EN ISO 9001:2015

Ziele, Umstellungsperiode und die wichtigsten Änderungen der DIN EN ISO 9001:2015 haben wir für Sie zusammengefasst.

Mehr »

mehr »
3.

Checkliste zur Auswahl einer QM-Software

Mit unserer Checkliste unterstützen wir Sie bei der Definition Ihrer inhaltlichen Anforderungen an eine passende QM-Software.

Mehr »

mehr »

Zur Übersicht »