Qualifikationsmanagement

in Aachen Maximale Teilnehmerzahl: 12 Personen

Inhalte:

  • Überblick über das Qualifikationsmanagamentmodul
  • Anlegen und Verwalten von Qualifikationen und Kompetenzen
  • Zuweisen von Ist- und Soll-Qualifikationen
  • Erstellen einer Qualifikationsmatrix
  • Konfigurieren des Qualifikationsmanagements
  • Erstellen von Auswertungen und Berichten
  • Überwachung von befristeten Qualifikationen

Zielgruppe:

  • Qualitätsmanager
  • Qualitätsbeauftragte
  • Prozessverantwortliche
  • Geschäftsleitung bzw. deren Assistenten

Betrieblicher Nutzen:

Qualifikationsmanagement dient einem kontinuierlichen und systematischen Auf- und Ausbau der vorhandenen Qualifikationen und Kompetenzen der Mitarbeiter. Dieses Seminar vermittelt, wie Sie die in Ihrem Unternehmen vorhandenen Ressourcen, Fähigkeiten und Potenziale optimal erfassen und anschließend einen Ist-/Soll-Vergleich vornehmen können.
Erstellen Sie eine Qualifikationsmatrix sowie Auswertungen und Berichte und ermitteln Sie zukünftige Qualifikations- und Schulungsbedarfe, die Ihnen die strategische Planung erleichtern und Ihnen einen effektiven Informationspool für Personalentscheidungen liefern.  Fachwissen binden, Experten gewinnen und Qualifikationsbedarf auf lange Sicht planen – damit können Sie die Leistungsfähigkeit Ihres Unternehmens langfristig steigern.

Voraussetzungen:

Wenn Sie an einem unserer Seminare zu speziellen Modulen teilnehmen wollen, sollten Sie eine Inhouse-Schulung oder das Seminar Basis-Training absolviert haben.

(*) Preis für Kunden mit Wartungsvertrag

Tags / Verschlagwortung:
Kunden-Seminare
Zurück zur Veranstaltungs-Übersicht
Freitag
20.04.2018
Preis
560,00 €
(420,00 €*)
Kategorie
Kunden-Seminare
Ansprechpartner
Janine Ruda y Witt
T: 
+49 (0)241/ 990 93 93 - 0