Validierungsmanagement

in Aachen Maximale Teilnehmerzahl: 12 Personen

Inhalte:

  • Durchführung von Prozessimplementierungen
  • Freigabe und Inkraftsetzung von Dokumenten und Prozessen mit 4 bis 8-Augen-Prinzip
  • Rollen und Rechte im Prüf- und Inkraftsetzungsworkflow
  • Nutzung elektronischer Unterschriften
  • Vergabe von Befähigungen, Online-Tests, Präsenzschulungen, Lesebestätigungen
  • Verwaltung der Mitarbeiterbefähigungen
  • Nachverfolgung von Änderungen im Audit Trail
  • Erstellen von Auswertungen und Berichten

Zielgruppe:

  • Qualitätsmanager
  • Qualitätsbeauftragte
  • Prozessverantwortliche
  • Geschäftsleitung bzw. deren Assistenten
  • Regulatory Affairs Manager
  • Administratoren

Betrieblicher Nutzen:

Die Softwarelösung ConSense GxP ist optimal auf die besonderen Aufgaben im streng regulierten GxP-Bereich (z. B. GMP, GLP, GCP, etc.) zugeschnitten und unterstützt systematisch in der Umsetzung und Erfüllung der verschiedenen Normen und Richtlinien für „Gute Arbeitspraxis“. So übernimmt ConSense GxP das in diesen Branchen besonders aufwendige Management von Vorgabedokumenten und sorgt dafür, dass die erforderlichen Unterlagen, die oft in umfangreicher Menge anfallen, systematisch gelenkt und archiviert werden.

Voraussetzungen:

Wenn Sie an einem unserer Seminare zu speziellen Modulen teilnehmen wollen, sollten Sie eine Inhouse-Schulung oder das Seminar Basis-Training absolviert haben. 

(*) Preis für Kunden mit Wartungsvertrag

Tags / Verschlagwortung:
Kunden-Seminare
Zurück zur Veranstaltungs-Übersicht
Freitag
15.09.2017
Preis
560,00 €
(420,00 €*)
Kategorie
Kunden-Seminare
Ansprechpartner
Petra Kather
T: 
+49(0)241/9909393-0