Workflows

in Aachen Maximale Teilnehmerzahl: 12 Personen

Inhalte:

  • Anpassung von Workflowphasen an Bearbeitungsabläufe
  • Konfiguration und Visualisierung von Workflows
  • Individuelle Definition von Berechtigungen und Verantwortungen (D M I)
  • Angaben zu Zeiten und Fristen
  • Benachrichtigungen, z. B. bei Wechsel der Workflowphase, anstehenden Tätigkeiten oder Warnungen/Eskalation bei überfälligen Terminen

Zielgruppe:

  • Qualitätsmanager
  • Qualitätsbeauftragte
  • Prozessverantwortliche
  • Geschäftsleitung bzw. deren Assistenten
  • Administratoren

Betrieblicher Nutzen:

Workflows sind formale, computerausführbare Prozesse, die eine Abfolge von Schritten durchlaufen, mit konkreten Verantwortungen und Angaben zu Zeiten und Fristen. Die Workflows in ConSense IMS|QMS|PMS und in zahlreichen Modulen bieten Ihnen erweiterte Benachrichtigungsoptionen inklusive Eskalation. Sie vereinfachen z. B. Wiedervorlagen zur regelmäßigen Überprüfung Ihrer Dokumente und Prozesse und geben den jeweiligen Verantwortlichen jederzeit Übersicht über anstehende Tätigkeiten und Fristen.

Voraussetzungen:

Wenn Sie an einem unserer Seminare zu speziellen Modulen teilnehmen wollen, sollten Sie eine Inhouse-Schulung oder das Seminar Basis-Training absolviert haben.

(*) Preis für Kunden mit Wartungsvertrag

Tags / Verschlagwortung:
Kunden-Seminare
Zurück zur Veranstaltungs-Übersicht
Freitag
13.10.2017
Preis
560,00 €
(420,00 €*)
Kategorie
Kunden-Seminare
Ansprechpartner
Petra Kather
T: 
+49(0)241/9909393-0