Success Story: ConSense im Einsatz bei der AGR-Gruppe

Abfallentsorgung als integrierte Dienstleistung: Elektronisches Dokumentenmanagement mit ConSense IMS

Die AGR Gruppe (Abfallentsorgungs-Gesellschaft Ruhrgebiet) mit Sitz in Herten ist in den fünf Bereichen Kreislaufwirtschaft und Logistik, Thermische Behandlung, Deponiemanagement, Umweltdienstleistungen und Sekundärerzeugnisse tätig. Das kommunale Unternehmen entwickelt für Kunden aus Industrie, Gewerbe und Kommunen Konzepte für eine ökologisch und ökonomisch sinnvolle Entsorgung und setzt diese in eigenen Anlagen um.

Elektronische Dokumentenlenkung mit FORMS

Mit der Einführung von ConSense IMS nutzt die AGR Gruppe das elektronische Formularwesen FORMS. Damit lassen sich unternehmensweit intelligente und dynamische Formulare für beliebige Zwecke erstellen, verwalten und auswerten. Diese werden bei der AGR vor allem im Rahmen der sogenannten Auflagenverfolgung für planfestgestellte oder genehmigte Anlagen eingesetzt. Denn als zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb unterliegt das Unternehmen strengen Auflagen, z. B. in der Dokumentation von Art, Menge, Herkunft und Verbleib der beförderten, gelagerten, verwerteten und beseitigten Abfälle. Die Verfolgung dieser Auflagen wird nun über ConSense geregelt. „Die transparente Dokumentation und die automatisierten Abläufe schützen uns vor Ordnungswidrigkeiten“, erläutert Qualitätsmanager Rüdiger Ascherfeld.

Einführung des Systems zahlt sich bereits bei Audits aus

ConSense IMS wurde zunächst für die Muttergesellschaft AGR mbH eingeführt, die Tochtergesellschaften folgen sukzessive. Ein Jahr nach dem Startschuss für das neue Integrierte Managementsystem hat sich die Einführung für die AGR-Gruppe bereits ausgezahlt. „Unser  Auditmanagement, von der Terminüberwachung über den Auditbericht bis zur Durchführung der daraus resultierenden Maßnahmen, wird direkt über ConSense gesteuert und dokumentiert. Das hat uns bei ersten Audits, z. B. durch die Berufsgenossenschaft, bereits großes Lob eingebracht, da wir mit Hilfe des Systems sämtliche Fragen ausgezeichnet beantworten konnten“, freut sich Dr. Susanne Raedeker. Die AGR Gruppe, einer der Vorreiter der Branche unter den ConSense-Nutzern, lässt andere von den positiven Erfahrungen profitieren: Unternehmen aus der Abfallwirtschaft haben sich inzwischen bei der AGR Rat für den Aufbau eines eigenen elektronischen Managementsystems geholt.