Qualitätsmanagement in der Lebensmittelbranche

Leuchtturm_NewsmeldungHP.jpg

Die Immergut GmbH & Co. KG. mit Produktionsstätten in Schlüchtern (Hessen) und Stavenhagen (Mecklenburg-Vorpommern) beliefert als flexibler Partner und Problemlöser den Handel und Industriekunden u.a. mit Milchmischgetränken, Trinkjoghurts und komplexen Spezialprodukten in Weichverpackungen und Glas. Derzeit stellt das Unternehmen von International Food Standard der Version 4, auf den International Food Standard IFS in der Version 5 um. Die Reform des Qualitätsmanagement-Systems stellt einen zentralen Punkt der mittelfristigen QM-Planung dar und unterstützt den Prozess der Zertifizierung.

Um die Anforderungen der Unternehmensstrategie zu erfüllen und die Prozesse der Fertigungsstandorte zu vereinheitlichen entstand der Bedarf, ein IT-gestütztes QM-System einzuführen und das bestehende, papierbasierte System zu ersetzen. Die Entscheidung der Verantwortlichen bei Immergut fiel bei der Auswahl auf ConSense IMS Enterprise, das mit der leichten Bedienbarkeit, dem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis und innovativen Funktionen überzeugen konnte. Mit dem Modul zum Kennzahlen-Management unterstützt die ConSense-Lösung außerdem die Forderungen aus dem Prozessmanagement nach einem stets aktuellen Reporting. Nach der ersten Einführungsphase wird Immergut auch die Module zum Maßnahmenmanagement und Prüfmittelmanagement einsetzen.