Neue Lehrgänge der DGQ zur Qualifizierung im Umweltmanagement

Leuchtturm_NewsmeldungHP.jpg

Umweltmanagementbeauftragte, die organisatorische Standards nach DIN ISO 14001 oder EMAS in einem Unternehmen einführen oder weiterentwickeln sollen, stehen zunächst oft vor abstrakten Normtexten, die ihre Aufgaben formulieren. Die DGQ Deutsche Gesellschaft für Qualität bietet Umweltbeauftragten mit einer interessanten Weiterbildungsmöglichkeit Unterstützung bei dieser Aufgabe.

Die neuen Einstiegslehrgänge für Umweltmanagementbeauftragte beginnen bei der Bestandsaufnahme, beinhalten unter anderem die Entwicklung von Handlungspflichten im Tagesgeschäft sowie die Ermittlung von Kennzahlen, die die Umweltleistung des Unternehmens widerspiegeln, und reichen bis hin zur Auditor-Ausbildung. Die Veranstaltungen sollen die Teilnehmer dazu befähigen, konkrete Umweltziele für das Unternehmen zu entwickeln und Prozesse sowie Produkte ressourcenschonend und umweltschützend zu gestalten.

Der modulare Aufbau der Lehrgänge berücksichtigt den individuellen Schulungsbedarf der Teilnehmer. Der Einstieg in die neue Lehrgangsreihe beginnt 2013.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.dgq.de.