Gute Besserung: Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen

Wer in Klinik oder Pflege arbeitet, möchte sich um Patienten und Bewohner kümmern. Effizientes softwaregestütztes QM entlastet bei Dokumentation und Verwaltung.

Außenansicht Pflegeheim Standort Asperg

 

Qualitätsmanagement in Kliniken und Pflegeeinrichtungen

Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen umfasst eine Reihe normativer und gesetzlicher Vorgaben, wie z. B. die Richtlinie zur den Qualitätskontrollen des Medizinischen Dienstes (MD-QK-RL), das Zweite Pflegestärkungsgesetz (PSG II), das KTQ-Modell, die Qualitätsmanagementnorm ISO 9001 bzw. ISO 15224 und das Modell der European Foundation for Quality Management (EFQM).

Ein softwaregestütztes Qualitätsmanagementsystem unterstützt eine transparente Dokumentation und die effiziente Umsetzung qualitätsrelevanter Vorgaben und Abläufe in Kliniken und Pflegeheimen.

Weniger Verwaltung, mehr Zeit für Patienten – mit intuitiver QM-Software

Für eine hohe Qualitätseffizienz – weniger Zeitaufwand für die Dokumentation, mehr Zeit für die Patienten – benötigen Kliniken und Pflegeeinrichtungen ein gut funktionierendes Qualitätsmanagement. Software, die intuitiv durch Prozesse und Dokumente führt, entlastet und schafft Transparenz. Ein klarer Mehrwert für das gesamte Team.

In unserem Video erzählt Sandra Sauter von der Kleeblatt Pflegeheime gGmbH, wie sie ihr Prozessmanagement, Beschwerde- und Verbesserungsmanagement mit unserer QM-Software erfolgreich umgesetzt hat.

Video hier ansehen

Sie möchten mehr erfahren? Lesen Sie hier die gesamte Erfolgsgeschichte der Kleeblatt Pflegeheime gGmbH.

Success Story hier lesen