ConSense zieht um in größere Bürogebäude

Leuchtturm_NewsmeldungHP.jpg

Mit der Entwicklung und Vermarktung von innovativen Software-Lösungen und Dienstleistungen für Qualitäts- und integriertes Management ist ConSense seit der Gründung im Jahr 1996 stetig gewachsen. Mit den Produkten ConSense IMS (für integrierte Managementsysteme), ConSense QMS (für Qualitätsmanagementsysteme) und ConSense PMS (für Prozessmanagementsysteme) deckt ConSense die komplette Bandbreite moderner CAQ-Lösungen ab. Die Unterstützung mehrerer Normen und der Zugang für beliebig viele Mitarbeiter an verschiedenen Standorten macht ConSense skalierbar für jede Unternehmensgröße und Branche. Mit optionalen Modulen, z.B. zu Kennzahlen oder zur Reklamationsbearbeitung, sind die ConSense CAQ-Lösungen zudem an die individuellen Anforderungen angepasst.

Die Räumlichkeiten am bisherigen Standort reichen für die geplante Expansion nicht mehr aus. Als Basis für das weitere  Wachstum hat die ConSense GmbH Anfang Dezember ihren Firmensitz in größere Geschäftsräume verlegt. Auf einer deutlich größeren Fläche findet ConSense nach dem Umzug ausreichend Raum für Beratung, Support und Schulungen. "Vor allem die neuen Arbeitsplätze für Entwicklung, Softwaretest und Service geben uns die Möglichkeit, noch schneller als bisher auf die Wünsche unserer Kunden zu reagieren und zukunftsweisende Software zu entwickeln" so Dr. Alexander Künzer, bei ConSense Verantwortlich für Entwicklung und Support.

In die größeren Büros werden im Rahmen des Umzugs gleich neue Mitarbeiter einziehen. Dr. Iris Bruns, Geschäftsführerin bei ConSense und zuständig für Human Resources und Projektmanagement: "Wir konnten rechtzeitig zu unserem personellen Wachstum geeignete und größere Räumlichkeiten anmieten, um das derzeitige Projektgeschäft und die für das nächste Jahr geplanten Produkteinführungen realisieren zu können." Dabei zahlt sich die Nähe zur RWTH Aachen für ConSense doppelt aus: zum Einen kommen die neuen Mitarbeiter überwiegend von der Aachener Exzellenz-Hochschule, zum Anderen kooperiert ConSense in vielen Bereichen mit Instituten der Elite-Universität.