ConSense ScientificAward 2019

Innovative Forschungsansätze im Qualitäts- und Integrierten Management gesucht: Die beste bis zum 30.08. eingereichte Arbeit wird mit dem ConSense ScientificAward 2019 ausgezeichnet.

ConSense ScientificAward Logo

Wir rufen zur Bewerbung auf: Innovative Forschungsarbeiten rund um Integrierte Managementsysteme gesucht

Wie sieht ein gelebtes und akzeptiertes Integriertes Managementsystem der Zukunft aus?
Ob technischer, personeller oder organisatorischer Ansatz – wer sich mit diesem Thema im Rahmen einer Forschungsarbeit beschäftigt, kann sich bis zum 30. August 2019 für den ConSense ScientificAward 2019 bewerben. Bereits zum dritten Mal schreiben wir diesen Preis aus. „Wir freuen uns auf viele spannende Arbeiten, die mit innovativen Ansätzen rund um das Qualitätsmanagement einen Beitrag dazu leisten, QM noch lebendiger zu machen“, erklärt Dr. Iris Bruns aus der Geschäftsführung der ConSense GmbH.

1.000 Euro Preisgeld und Präsentation vor Fachpublikum

Über die Vergabe des Preises entscheidet eine hochkarätige Experten-Jury aus Prof. Dr.-Ing. Thomas Rosenbaum, Fakultät Maschinenbau an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden, Dr.-Ing. Benedikt Sommerhoff, Deutsche Gesellschaft für Qualität (DGQ) und Prof. Dr. Jan Mendling, Institut für Informationswirtschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien (WU Vienna) und Vorstand der Gesellschaft für Prozessmanagement. Dem Sieger winken 1.000 Euro Preisgeld zu und die Gelegenheit, seine Arbeit im Rahmen eines Kurzvortrags Vertretern aus der Qualitätsmanagement-Praxis auf der ConSense Anwenderkonferenz am 3. Dezember 2019 vorzustellen.

Genaue Bewerbungsbedingungen, Einreichungen oder Rückfragen finden Sie hier:
www.consense-gmbh.de/consense/consense-scientificaward/

Reichen Sie jetzt Ihre Arbeit per E-Mail ein.