3. Norddeutscher Qualitätstag – Praxisforum Qualität in Hamburg

Spannende Keynote-Vorträge, Best Practice-Beispiele, frei zusammenstellbares Workshop-Programm und genug Raum für Diskussionen unter Gleichgesinnten.

Norddeutschland Silhouette

QM-Tagung für Praktiker im Norden geht in die nächste Runde

Spannende Keynote-Vorträge, Best Practice-Beispiele, frei zusammenstellbares Workshop-Programm und genug Raum für Diskussionen unter Gleichgesinnten – das Praxisforum Qualität Hamburg beleuchtet aktuelle Trends und Entwicklungen rund um das Qualitätsmanagement. Der Qualitätstag im Norden am 12.06.2018 von 9:00 bis 16:30 an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW) findet bereits zum dritten Mal statt. Die Veranstaltung ist eine Kooperation der Deutschen Gesellschaft für Qualität e.V. (DGQ), der Deutschen Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen (DQS), der Fachzeitschrift QZ Qualität und Zuverlässigkeit, der HAW Hamburg sowie der ConSense GmbH, einem der technologisch führenden Anbieter von Software für das Prozess- und Qualitätsmanagement.

Vielseitiges Programm mit viel Praxisbezug

„Nieten dürfen keine Nieten sein – zuverlässige Herstellung von Nietverbindungen im Flugzeugbau“ lautet das Keynote-Thema von Prof. Dr.-Ing. Enno Stöver, Institut für Produktionstechnik der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg. In der zweiten Keynote berichtet Dipl.-Ing. Frank Eints, Qualitätsingenieur am DESY – Deutsches Elektronen-Synchrotron, Hamburg, über „Installation des XFEL-Beschleunigers – Der Beitrag des Prozessmanagements“. Der Nachmittag ist für die Workshops reserviert, aus denen sich die Teilnehmer ihr persönliches Programm zusammenstellen können. Unter den angebotenen Themen sind zum Beispiel „Legal QM – Mit Recht zur konformen Organisation“ und „Unternehmensrisikomanagement – vom Pflichtprogramm zum Erfolgsfaktor“. Wer beispielsweise die Session „Der Mensch, Digitalisierung und Qualität“ von Professor Shahram Sheikhi aus der Fakultät Technik und Information der HAW Hamburg besucht, kann zudem an einem praktischen Teil im Labor zum 3D-Druck oder dem digitalen Schweißen teilnehmen*.

Wertvolles Wissen für QM-Alltag

Das Praxisforum Qualität richtet sich an Qualitätsmanagementbeauftragte, -manager, -verantwortliche und -experten sowie andere Interessierte, die von Expertenwissen und wertvollem branchenübergreifenden Austausch profitieren sowie praktische Tipps für ihren QM-Alltag mitnehmen wollen.

Weitere Informationen und Details, z. B. zum Veranstaltungsort, finden Sie in unserem Infoblatt sowie in unserer Programmübersicht.


*Für den praktischen Teil bitte im Voraus anmelden da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.