Anwenderstories

Service
Service

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie weitere Informationen?

+49(0)241-990 93 93-0

Schifffahrt

Qualitätsmanagement findet auch auf hoher See statt

Die Schifffahrt stellt besondere Anforderungen an das eingesetzte QM-System. So zeichnet sich der Betrieb von Hochsee-Flotten u. a. durch die manchmal wochenlange Abkopplung vom Festland aus. Dieser Aspekt erfordert eine dezentrale Organisation des QM-Systems, bei der die Kommunikation der einzelnen Schiffe mit der Zentrale z.B. über Satelliten ermöglich werden muss.

Das Qualitätsmanagement in der Schifffahrt soll eine konstante Qualität der angebotenen Dienstleistung auf hohem Niveau sichern. Die Sicherheit von Schiff, Passagieren, Besatzung, Ladung und Umwelt muss jederzeit gewährleistet sein. Nationale sowie internationale Vorschriften müssen eingehalten werden.

Rein formal unterliegt jede in der Schifffahrt eingesetzte Software der Zertifizierungspflicht durch den Germanischen LLoyd nach dem ISM-Code. Aber auch inhaltlich benötigt ein Schiff spezielle Funktionen im QM-System – so müssen z.B. die vorgeschriebenen Seenotrettungsübungen, die Einweisungen in Rettungssysteme und die Drills der Besatzung zuverlässig dokumentiert werden. Das ausgereifte Management von Unfällen an Bord oder anderen Zwischenfällen hilft, Schäden für Besatzung, Passagiere und Umwelt zu vermeiden

Integrierte Managementsysteme von ConSense unterstützen die Qualitätssicherung an Bord mit den folgenden Normen und Funktionen:

  • ConSense IMS | QMS | PMS besitzen den erforderlichen "Type Approval" des Germanischem Lloyd.
  • Die Verwaltung, Pflege und insbesondere die Nutzung erfolgt dezentral, teilweise ohne Verbindung zur Landseite. Replizierte Datenbanken und Kommunikation per Satellit werden unterstützt.
  • Die Software-Lösungen ermöglichen die Dokumentation von Drills, Unterweisungen oder Seenotrettungsübungen.
  • Accident- und Incident-Management, Reporting,
    Safety and Security sind in die Software eingebettet.
  • Normen: SOLAS, ISM Code, ISP, GLC MSR Standard, etc.

Ausgewählte Referenzen aus dem Bereich Schifffahrt